zeitungsleser Quelle: © Hofschlaeger / PIXELIO

Für diese Links benötigen Sie einen PDF-Reader, den Sie kostenfrei aus dem Internet herunterladen können.

  • Gesumm im Gefängnis PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Bienen: In der JVA Bielefeld-Senne werden die kleinen Insekten gehalten. Den Inhaftierten soll die Honigproduktion eine sinnvolle Beschäftigung bieten (Neue Westfälische vom 13.08.2019)
  • Knast-Theater erzählt Geschichten, die das Leben schrieb PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Beeindruckende Momente: Fünf Insassinnen der JVA-Außenstelle Steinhagen führten ein biografisches Theaterstück auf. In den dargestellten Episoden ging es um Streit in Beziehungen, Flucht vor sich selbst und um den Moment, als das Umfeld von der Gefängnisstrafe erfährt (Haller Kreisblatt vom 08.08.2019)
  • Kultur im Knast mit "Tone Fish" PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Zweite Band: Mit dabei ist auch die Gruppe "In Search of a Rose" aus Lemgo. Die Musiker spielen Folk und Rock (Neue Westfälische vom 30.07.2019)
  • Kicken baut Brücken über Gefängnismauern PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Ummeln Cup: Erstes Fußballturnier im Hafthaus Ummeln sorgt für Kontaktaufnahme von Kickern aller Couleur und kameradschaftliches Miteinander (Neue Westfälische vom 29.04.2019)
  • Farbe im Knastalltag PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Junge Häftling entdecken beim Graffiti-Workshop ihre Kreativität (Westfalenblatt vom 29.04.2019)
  • Gefangene gestalten ihr Gefängnis selbst PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    JVA Senne, Hafthaus Ummeln: Wie ein Graffiti-Projekt junge Inhaftierte zum Mitgestalten motiviert. (Neue Westfälische vom 26.04.2019)
  • Fliegender Wischmop für Frau Merkel PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Hafthaus Ummeln: "Peng! Improtheater" aus Münster findet hinter Gittern ein dankbares und engagiertes Publikum (Neue Westfälische vom 11.04.2019)
  • Alte Männer hinter Gittern PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Knast-Alltag: In der JVA Senne gibt es Deutschlands größte Abteilung für schwere Jungs im hohen Alter. In den Duschen stehen Sitzhocker, neben den Toiletten sind Haltegriffe angebracht (Neue Westfälische vom 20.03.2019)
  • Gesundheits-Check der JVA PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    100 Bedienstete des Senne Gefängnisses nehmen teil (Westfalenblatt vom 15.03.2019)
  • Schreiben lernen fürs Leben PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Alphabetisierung: Im Offenen Vollzug der JVA Senne lernen Häftlinge mit Hilfe der VHS Gütersloh Lesen und Schreiben. Sie hoffen, künftig anders und besser am Alltag teilnehmen zu können (Neue Westfälische vom 13.03.2019)
  • "Die Senne ist gut aufgestellt" PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Schulzentrum: Der Ehrenpreis des Stadtbezirks geht an den Verein für Gefangenenseelsorge Bielefeld. Der engagiert sich bei der Ausrichtung des Konzerts "Kultur im Knast". Aber nicht nur das. (Neue Westfälische vom 26.01.2019)
  • Senner würdigen die Gefängnisseelsorger PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Stadtbezirk vergibt im Rahmen des Neujahrsempfang den Ehrenamtspreis 2019 (Westfalenblatt vom 26.01.2019)
  • Frauenknast sieht anders aus PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    JVA: Die Außenstelle Steinhagen ist auf Mütter spezialisiert. Da die Zahl der straffälligen Frauen steigt, gibt es viel zu tun (Haller Kreisblatt vom 19.01.2019)
  • Alte Klientel, neue Droge PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Fast voll belegt: Die JVA-Außenstelle Brockhagen ist ein präziser Indikator dafür, was auf dem Rauschgiftmarkt gerade läuft. Seit einiger Zeit bereitet ein neues Kraut Sorgen (Haller Kreisblatt vom 12.01.2019)