Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne:  Infos für Behinderte

 

Infos für Behinderte

Barrierefreie Parkplätze und Zugang für Besucher
Logo eines Rollstuhlfahrers Quelle: © Gabi Schönemann / PIXELIO
Zugang für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte zum Hafthaus Senne

Das Hafthaus Senne verfügt für Besucher über zwei behindertengerechte Parkplätze.Ein Eingang ist barrierefrei gestaltet, eine behindertengerechte Toilette ist ebenfalls barrierefrei zu erreichen.Bei Fragen im Vorfeld eines Besuches sind wir Ihnen unter der Telefonnummer 0521 4045-0 gerne weiter behilflich.

Zugang für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte zum Hafthaus Ummeln

Direkt vor dem Hafthaus Ummeln befinden sich 2 Behindertenparkplätze. Der Zugang zum Hafthaus und zum Besuchsraum sowie zur Verwaltung ist ebenerdig, so dass Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Besucher die Anstalt ohne Probleme betreten können. Ebenso stehen im Besuchsraum sowie in der Verwaltung je eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung.

 

Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte, die Insassen in einer Außenstelle besuchen möchten, wenden sich bitte direkt an die entsprechende Außenstelle.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen