Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne:  Die Behörde

Bereichsbeschreibung:

Die Behörde

Portraitfoto der Anstaltsleiterin Quelle: JVÀ Bielefeld-Senne

„Um einen Staat beurteilen zu können, muss man sich seine Gefängnisse von innen ansehen“

Diesem Zitat von Leo Tolstoi entsprechend, möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, sich einen Einblick in die größte Justizvollzugsanstalt Deutschlands zu verschaffen.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen und laden Sie zum Internetbesuch in eine moderne offene Justizvollzugsanstalt ein.

Mit der Darstellung der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne mit ihren 2 Hafthäusern in Bielefeld  und 16 Außenstellen in den Kreisen Gütersloh, Paderborn und Warendorf möchten meine Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen und ich den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Inhaftierten und der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in den offenen Vollzug geben.

Sie erhalten alle notwendigen Informationen über den Aufbau der Anstalt, die  Aufgaben und Zuständigkeiten der einzelnen Dienststellen und mögliche Ansprechpartner.

Außerdem stellen wir Ihnen die in der Anstalt angebotenen Hilfs- und Behandlungsmaßnahmen vor und geben Ihnen die notwendigen Informationen für den Haftantritt, als Besucher/-in von Inhaftierten oder als Bewerber/-in.

Unser Internetangebot verstehen wir als eine Dienstleistung. Wir sind bestrebt, diese aktuell zu halten und zu erweitern. Ihre Anregungen nehmen wir gern entgegen.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihren Besuch.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne

Kerstin Höltkemeyer-Schwick

Leiterin der Justizvollzugsanstalt


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen

Stellenmarkt



Berufsbilder JVA