Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne:  Arbeitstherapie

 

Arbeitstherapie

Erfahren Sie mehr über die Arbeitstherapien in der JVA Bielefeld-Senne
Figur einer Sennerin Quelle: © Peter Kremer / PIXELIO
Die Arbeitstherapie dient dazu, Gefangenen, die aus gesundheitlichen oder suchtproblematischen Gründen nicht in der Lage sind wirtschaftlich ergiebige Arbeit zu leisten, eine Beschäftigung zu bieten, die sie an den alltäglichen Arbeitsprozess wieder heranführt.

In der hiesigen Anstalt gibt es zwei arbeitstherapeutische Betriebe :

  • Arbeitstherapie Holz
  • Arbeitstherapie Garten

Die Produkte der Arbeitstherapie Holz sowie die der Arbeitstherapie Garten werden zum Verkauf an Bedienstete, Gefangene und auch "normale Leute von nebenan" über einen Stand angeboten. Der Warenbestand der AT- Garten ist abhängig von der Saison und somit äußerst abwechslungsreich.

 


Der JVA-Shop steht für Produkte und Dienstleistungen, die in oder von Betrieben/Arbeitstherapien in Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen hergestellt bzw. erbracht werden. In den Betrieben sind die Gefangenen der Anstalten tätig, wobei Gefangene gesetzlich zur Arbeit verpflichtetet sind. Der Insasse soll durch schulische und berufliche Ausbildung und/oder durch einen berufsnahen Arbeitseinsatz in die Lage versetzt werden, nach seiner Entlassung seinen eigenen Lebensunterhalt zu sichern. Insofern ist die Arbeit der Gefangenen ein wichtiger Baustein zur erfolgreichen Wiedereingliederung.

Um Ihnen einen Einblick zu geben, unter welchen Rahmenbedingungen Produkte in Justizvollzugsanstalten entwickelt und hergestellt werden, sei kurz skizziert:

  • Entwickelt werden neue Produkte durch die in den Betrieben tätigen Vollzugsbediensteten. Hierbei handelt es sich um Handwerksmeister, die die Gefangenen bei der Arbeit anleiten, um entsprechend qualifizierte Arbeitsleistungen zu erreichen.

  • Die Betriebe in den Justizvollzugsanstalten verfügen durchgehend über eine maschinelle Ausstattung, die mit jener moderner Handwerksbetriebe vergleichbar ist.

  • Die Dienstleistungen und Produkte entsprechen daher auch dem Standard, den Sie außerhalb der Anstaltsmauern vorfinden. So ist beispielsweise das Mobiliar durch die Verwaltungsberufsgenossenschaft geprüft und mit dem GS-Zeichen zertifiziert worden.

 

Den "Knastladen" im anstaltseigenen Gewächshaus des Hafthauses Ummeln können Sie über einen neu geschaffenen Eingang im hinteren Bereich des Anstaltsparkplatzes, Nähe Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede, erreichen.

Unsere Öffnungszeiten:
von Ostern bis Ende Oktober

Dienstags:       von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Donnerstag:    von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

von November bis Ostern
Donnerstags: von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

 

Hier bieten wir die Artikel unserer Arbeitstherapien Garten und Holz an. Die Gartenartikel richten sich selbstverständlich nach der Saison. Es wird aber ein weites Spektrum an Obst- und Gemüsesorten abgedeckt.

Die Artikel der Arbeitstherapie Holz können sie sich auch im Onlineshop des Justizvollzuges Nordrhein-Westfalen (Knastladen) anschauen und bestellen.

 

Natürlich können Sie auch telefonisch bei uns bestellen, in der Zeit von:
Montag - Donnerstag von 07.00 Uhr - 15.00 Uhr
und Freitag von 07.00 Uhr - 14.00 Uhr
unter der Telefonnummer:
0521 4899-447

Da die Arbeitstherapie nicht gewinnorientiert arbeitet, werden alle Produkte zum Selbstkostenpreis angeboten!



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen